Russisch Englisch Französisch Deutsch Italian Spanisch
Ein zuverlässiger Broker, Online-Signale und ein Roboter!
Besser zusammen als getrennt!
Starten Sie verdienen
LINK

Das mittelfristige Handel ist die Durchführung von Transaktionen auf dem Horizont von ein paar Wochen. Im Rahmen dieser Strategie betrachten wir die Funktionen von CFDs in großen Zeitabständen handeln.

Bester Broker für CFD-Handel - 24option.

Wenn Sie bei der CFD-Handel nicht gut sind empfehle ich meine Tutorials:

- Was ist ein CFD?

- Handels CFD-Kontrakte auf Aktien. Übersicht CFD-Broker

Und gehen nun direkt auf die Strategie.

Merkmale des Handelssystems

Handelsinstrument: ein Vertrag für Differenz (CFD).

Die Zeitintervalle: für die Analyse von Monats- und Wochen (M und W1), den Einstiegspunkt zu finden - im Uhrzeigersinn (H1).

Trading Session spielt keine Rolle, es ist notwendig, Positionen in der ersten Hälfte der Woche zu öffnen (Montag oder Dienstag).

Begriff Rückhalteposition: 4-6 Wochen.

auf die Anforderungen der grafischen Tools: Japanische Kerzen oder Bars.

Indikatoren: bei H1 - jeder Oszillator (RSI, Stochastic) bei M - ATR (durchschnittliche wahre Bereich) mit einer Periode 14.

Die Schlüsselidee

Analyse mehrerer Zeitrahmen - das ist eine der am häufigsten verwendeten Techniken in den Handel, die Transaktionen zu den wettbewerbsfähigsten Preisen machen lassen. Ruhm, hat diese Technik erhält dank Aleksandru Elderu und sein System von drei Bildschirmen.
Viele Händler berücksichtigen nicht in den wichtigsten Teile im Handel mit solchen Strategie. Zum Beispiel kann das Timing - halten die Position für eine längere Zeit. Das Öffnen der Transaktion zu Beginn des Monats, sind nur zwei Ergebnisse möglich: die Kerze lange (bis) schließt oder kurz (nach unten). Als Ergebnis ist die Wahrscheinlichkeit, einen Gewinn von etwa 50% zu erhalten, außer in Fällen von geringer Flüchtigkeit und sehr kleine Bewegungen auf dem Markt.

dax

DAX im Monat durchschnittlich etwa 800 Punkt gehalten, wie durch die ATR belegt. In den meisten Fällen nehmen wirklich Gewinn Punkte oder 400 50% des Verkehrs.

Regeln des Ein- und Ausstiegs aus der Position

Zunächst haben wir den Trend und ATR auf dem Monatschart abzuschätzen. Wenn die vorherige Kerze nach Long geschlossen, dann betrachten wir das Geschäft zu kaufen. Take-Profit gesetzt in Höhe von 50% der ATR auf den DAX - 400 Punkten. Stop-Loss-Verhältnis von mindestens 1 zu 2, 200 oder Punkten.
Um den genauen Eintrag innerhalb eines Tages Nutzung Stunden Frist, die oder eine andere RSI-Oszillator installiert werden muss. Wenn der RSI das Niveau 30 kreuzt, geben Sie dann den Kauf (Verkauf notwendig 70 BÜ).

dax

Grüne Kreise markiert auf H1 mögliche Eintrittspunkte. Kann Teile von jedem der drei Punkte umfassen. Aus der Transaktion bis zur Ablaufzeit ist streng über eine Stop-Order oder einen Auftrag Gewinn zu erfassen.

Risikomanagement

Die empfohlene Größe des Risikos von 2% des Kapitals. Dieser Ansatz ist konservativ und stabil. Wie bereits erwähnt, die ungefähren Chancen von Gewinn - 50% und das Verhältnis von Take-Profit zum Stop-Loss - 1 zu 2. In einem solchen System, das Konto verteilen darf auf einem großen Risiko gehen, aber nicht mehr als 10% der Anzahlung.

Zur Verringerung der Inanspruchnahme soll zuerst in ein Geschäft betreten? von der geplanten Volumina, und dann schrittweise Erhöhung der Lautstärke, wenn eine Position in der richtigen Richtung geht. In diesem Fall sollte das verbleibende Volumen auf Break-even übersetzen. Am wichtigsten ist - immer ATR betrachten und die möglichen Gewinnmargen. Gewinnziele zu Beginn des Monats, und der Hand-out der Transaktion erfolgt spätestens am Ende der Kerze auf dem Monatschart immer kommen.

Empfohlen
  • Rating-Broker

    Rating-Broker

  • Roboter-Abi

    Roboter-Abi

  • Strategie

    Strategie

  • Live-Zeitplan

    Live-Zeitplan Online

  • Binäre Optionen von Grund auf neu

    Binäre Optionen von Grund auf neu

  • Berichte

    Das Ergebnis auf Optionen

  • Bücher

    Bücher

autocrypto bot ru 728X90

Wollen Sie eine profitable Strategie von Anna?

Forex-Verzeichnis