Russisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Spanisch
Ein zuverlässiger Broker, Online-Signale und ein Roboter!
Besser zusammen als getrennt!
Starten Sie verdienen
LINK

"Sie sagen, dass man drei Dinge endlos betrachten kann - wie das Feuer brennt, das Wasser fließt und die Staatsverschuldung der USA wächst."

ONLINE-ZÄHLER

Schuldenzähler der US-Regierung

Um diese eher abstrakte Definition zu verstehen, ist es notwendig, das Wesen der Staatsverschuldung zu entschlüsseln. Wenn wir uns offiziellen Quellen zuwenden, wird klar, dass diese Abkürzung das monetäre Äquivalent zur Deckung des daraus resultierenden Haushaltsdefizits ist. Die Schulden des Landes sind das Ergebnis staatlicher Kredite. Sie entspricht der Summe aller finanziellen Minuspunkte der Vorjahre ohne den daraus resultierenden Überschuss.

In der Praxis ist es üblich, das Vorhandensein von Gegenansprüchen zu ignorieren. Einfach ausgedrückt wird der negative Saldo nicht durch die Verschuldung anderer Länder gegenüber dem betreffenden Staat verringert. Rente und soziale Sicherheit der Bevölkerung sind ebenfalls nicht in der Liste der Posten enthalten, die sich auf die Höhe der Staatsverschuldung auswirken. Seine Größe spiegelt sich sowohl in der Landeswährung als auch in jedem anderen geeigneten Währungsäquivalent wider. Um den Vergleich ziemlich objektiv zu gestalten, wird die Höhe der Verschuldung als Prozentsatz des BIP des Landes (Bruttoinlandsprodukt) veröffentlicht.

Wenn wir uns der Definition aus dem Haushaltskodex zuwenden, entschlüsselt sie das Konzept der Staatsverschuldung als den Gesamtbetrag der Verpflichtungen des Landes gegenüber Einzelpersonen und juristischen Personen, anderen Staaten sowie internationalen Organisationen und anderen Themen des Völkerrechts. Es sei darauf hingewiesen, dass der Hauptgrund für ein solches Minus nicht nur der negative Saldo des Inlandshaushalts ist. Die Staatsverschuldung entsteht auch aufgrund der Verfügbarkeit von kostenlosem Geld von Bürgern und juristischen Personen.

Betrachten wir diese Definition anhand eines genaueren Beispiels. Die USA sind ein mächtiger wirtschaftlich und politisch entwickelter Staat. Die Landeswährung ist weltweit anerkannt und eine der stabilsten. US-Staatsverschuldung, Online-Zähler kann am Anfang des Artikels gesehen werden, ist in zwei Teile unterteilt: öffentlich und intragovernmental. Im Moment liegt ihr Gesamtwert bei 26 Billionen US-Dollar. Darüber hinaus fällt der größte Teil des Betrags auf den öffentlichen Anteil. Die Inlandsverschuldung des Landes entsteht durch die Bildung eines Haushaltsdefizits in Bezug auf lokale Fonds (z. B. Pensionsfonds). Schließlich können solche Organisationen vom Staat ausgegebene Wertpapiere (Nichtmarktanleihen) kaufen. Begünstigter ist in der Regel der Treuhandfonds für soziale Sicherheit. Alle Steuerabzüge von US-Bürgern fließen an diese Organisation. Es verteilt die Entschädigungen und Renten, die der Bevölkerung des Landes geschuldet werden, und macht fast 3 Billionen US-Dollar der gesamten Staatsverschuldung aus.

Der öffentliche Teil wird auf Kosten von Schatzanweisungen geschaffen, die auf die FRS des Landes, verschiedene Unternehmen, Landesregierungen, andere Staaten sowie Einzelpersonen verteilt werden. Es muss gesagt werden, dass es die US-Anleihen sind, die unter den größten Investoren der Welt am attraktivsten sind. China ist der aktivste Teilnehmer an der gestiegenen Staatsverschuldung des Landes. Er besitzt mehr als 1 Billion US-Dollar an Schatztiteln. Meistens werden Anleihen für einen Zeitraum von 10 Jahren gekauft. Sie zeichnen sich durch ein geringes Abschreibungsrisiko aus, bringen jedoch relativ wenig Einkommen. Solche Wertpapiere können jederzeit über den freien Markt zum aktuellen Preis verkauft werden und gleichzeitig praktisch nichts von der Erstinvestition zu verlieren.

Gehen wir von allgemeinen Fakten zu bestimmten Zahlen über. Im Folgenden werde ich eine kleine Tabelle geben, in der die Indikatoren für die aktuelle Staatsverschuldung des betreffenden Landes grafisch dargestellt sind.

US-Staatsverschuldung

Aktueller Wert

Haushaltsdefizit 2020

Voraussichtliches Verhältnis zum BIP

Das Geldäquivalent der Staatsverschuldung für jeden Staatsbürger des Landes

26 Billionen US-Dollar

$ 864 Milliarden

117%

$ 80367

Wie Sie sehen können, sind die Zahlen ziemlich beeindruckend. Ein ebenso interessanter Punkt ist die Liste der Hauptgläubiger dieses Staates, der immer noch eine weltweit führende Position einnimmt.

Top-Gläubigerländer der US-Wirtschaft

Riesige Investitionen kommen direkt aus den asiatischen Staaten - Japan und China. Der Rest der Länder hat viel weniger Einfluss. Übrigens war China bis 2020 der Hauptinvestor, jetzt ist es Japan gewichen.

Die Gründe für das stetige Wachstum der US-Staatsverschuldung

Es ist eigentlich ganz einfach. Die Antwort liegt an der Oberfläche, nämlich im Haushalt des Landes. Sobald ein Defizit vorliegt, beginnt die Regierung mit der Emission von Staatsschulden, um den daraus resultierenden Geldmangel zu decken. Natürlich wäre es viel einfacher, die Steuerabzüge von Bürgern und juristischen Personen zu erhöhen. Dies kann jedoch zu einer Zunahme der öffentlichen Unzufriedenheit sowie zu einem starken Rückgang der Wirtschaft führen. Und dieses Ergebnis ist viel destruktiver als das Wachstum der Staatsverschuldung. Banale Kostensenkungen sind ebenfalls keine Lösung für das Problem. In diesem Fall erhalten viele Branchen keine ausreichende Finanzierung.

Insbesondere haben die Vereinigten Staaten nicht die Qual der Wahl. In diesem Fall lautet die Staatsverschuldung auf die Landeswährung, und Washington selbst hat die direkte Kontrolle darüber. Um das resultierende Minus zu stabilisieren, schaltet der US FRS die Druckmaschine einfach mit voller Leistung ein. Die in Umlauf gebrachte Geldmenge ermöglicht die Rückzahlung fast aller Schuldenverpflichtungen. Und dies ist ein wirklich einzigartiger Fall, da kein anderer Staat ein solches Privileg hat.

Das Wesen der Staatsverschuldung impliziert ein hohes Ausfallrisiko. Schließlich führt die Unfähigkeit, neue Kredite aufzunehmen, dazu, dass alte Schulden und Zinsen nicht bezahlt werden. Aber die amerikanische Regierung ist möglicherweise nicht besonders besorgt darüber. In den Vereinigten Staaten wird eine ähnliche Situation nur dann eintreten, wenn die Bundesregierung vom Kongress daran gehindert wird, die maximale Staatsverschuldung anzuheben. Ich erinnere mich, dass das Land 2011, als Barack Obama Präsident war, vom Gespenst eines technischen Ausfalls bedroht war. In diesem Moment konnte das aufkommende Problem jedoch leicht beseitigt werden, indem das Niveau einfach um 2,1 Billionen US-Dollar erhöht wurde.

Das Verhältnis von BIP zu Staatsverschuldung ist jedoch der aufregendste Moment für alle Amerikaner. Laut führenden Experten der Weltbank ist dieser Indikator für die Vereinigten Staaten sehr problematisch, da er 77% des jährlichen BIP des Landes übersteigt. In der Praxis existieren jedoch viele Staaten mit einer enormen Auslandsverschuldung. Italien, Frankreich und Japan sind gute Beispiele. Seit vielen Jahren beträgt ihre Verschuldung gegenüber Gläubigern über 100% des BIP. Der Lebensstandard und die wirtschaftliche Entwicklung haben sich hier jedoch eindeutig nicht verschlechtert. Die USA halten mit diesen Ländern Schritt. Nach Angaben von 2019 lag der Anteil der betrachteten Indikatoren bei 108,3%.

Warum ist Amerika so bereit, Kredite an andere Länder zu vergeben?

Um diese Frage zu beantworten, müssen mehrere wichtige Faktoren berücksichtigt werden, die den Wunsch anderer Länder, in die US-Wirtschaft zu investieren, erheblich beeinflussen:

  • Wir sprechen über die am weitesten entwickelte Macht der Welt. Amerika hat diesen Status seit über hundert Jahren. Die Wirtschaft und Produktion dieses Staates sind auf höchstem Niveau und werden ständig verbessert. Lokale Produkte sind in anderen Ländern sehr gefragt. Die Ölindustrie, Pharmazeutika, Hochtechnologie, Biochemie, Flugzeug- und Automobilbau entwickeln sich kontinuierlich weiter und werden vom Staat gefördert. Darüber hinaus wächst das US-BIP jährlich um 3%. Dies ist ein sehr hoher Indikator, der von der Stabilität des Staates spricht.
  • Es gibt viele Milliardärsunternehmen in diesem Land, die auf der ganzen Welt berühmt sind. Ihre Kapitalisierung deckt leicht die US-Staatsverschuldung. Betrachten Sie ein konkretes Beispiel mehrerer Unternehmen mit großen Namen, damit die Daten nicht unbegründet sind. Die Gesamtkapitalisierung von nur sechs amerikanischen Finanzmonstern (Microsoft, Apple, Facebook, Berkshire Hathaway und Alphabet) entspricht der Höhe der US-Schulden gegenüber China und Japan. Und wie Sie wissen, sind diese Länder die Hauptinvestoren. Und ich habe nur ein Fünftel aller großen Finanzunternehmen genannt, deren Gesamtkapitalisierung etwa 100 Milliarden US-Dollar beträgt.
  • Die USA sind ein Land, das Touristen aus aller Welt gerne besuchen. Hier gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten, die jede Saison mehr als 70 Millionen Besucher anziehen.
  • Diese Macht hält eine niedrige Inflation (2%) und erschwingliche Kreditzinsen aufrecht. Dies ist ein positiver Faktor für die Gründung eines Unternehmens. Jedes Jahr ziehen mehr als 1 Million Menschen hierher, und alle sind weit davon entfernt, Bürger Südamerikas zu sein. Die USA sind ein Land der Möglichkeiten, in dem sich jeder leicht als Gründer eines kleinen privaten Unternehmens etablieren kann. Deshalb sind vielversprechende Unternehmer so bereit, sich in Amerika niederzulassen und mit ihren Aktivitäten riesige Geldbeträge in die lokale Wirtschaft zu investieren.
  • Lokale Bildung wird sehr geschätzt. Amerikanische Universitätsabschlüsse werden auf der ganzen Welt zitiert. Absolventen finden garantiert einen angesehenen und hochbezahlten Job. Deshalb sind die Kosten für ein Studium in den USA sehr hoch. Dieser Punkt ist aber auch einer der Investitionszweige in der Binnenwirtschaft des Landes, der externe Injektionen stimuliert.
  • Wenn früher die Produktion amerikanischer Marken hauptsächlich auf dem Territorium asiatischer Staaten beruhte, kehrt jetzt die gesamte Branche allmählich in ihre Heimat zurück. Die Regierung zieht es vor, High-Tech-Fabriken mit moderner Ausrüstung zu bauen, die von nur wenigen kompetenten Mitarbeitern kontrolliert werden und sich weigern, Tausende von Außenstehenden zu bezahlen. Und es spart Ihnen wirklich viel Geld.
  • Bei den Agrarexporten ist Amerika führend. Wir sprechen sowohl über die Lieferung von Getreide als auch über fertige Fleischhalbzeuge.
  • Wie zeigt Online-Zähler, US-Staatsverschuldung in der Landeswährung eines bestimmten Landes festgelegt. Der Dollar gilt als die beliebteste, stabilste und stärkste Währung der Welt. Mit seiner Hilfe werden Transaktionen auf dem Territorium vieler fremder Länder durchgeführt.

Verschiedene seriöse Agenturen verleihen Amerika eine sehr hohe Bonität, mit der sich nur wenige Weltmächte rühmen können. Aus diesem Grund erhalten die Vereinigten Staaten große Kredite zu günstigen Konditionen und haben enorme Investitionen von anderen Staaten.

Sie sollten die Höhe der Auslandsverschuldung nicht als negativen Indikator behandeln. Tatsache ist, dass internationale Kredite nach einem Prinzip vergeben werden, das der Arbeit mit Einzelpersonen ähnelt. Je höher der Entwicklungsstand des Landes und das Leben seiner Bürger ist, desto leichter kann es finanzielle Unterstützung zu niedrigen Zinssätzen erhalten. Die Stabilität sowohl in der Wirtschaft als auch im industriellen Bereich ermöglicht es, die profitabelsten Gläubiger anzuziehen. Die Vereinigten Staaten sind in dieser Hinsicht von ihrer besten Seite, so dass keiner der Investoren Zweifel an der tatsächlichen Möglichkeit des Staates aufkommen lässt, seine Verpflichtungen in Zukunft zu erfüllen.

Aber wie verhalten sich die Amerikaner selbst zur Höhe der Auslandsverschuldung? Ich muss sagen, dass es sehr vieldeutig ist. Viele befürchten, dass das Haushaltsdefizit zu höheren Steuereinnahmen, niedrigeren Löhnen und Sozialhilfe führen wird. Die Mehrheit ist jedoch der festen Überzeugung, dass niemand einfach Schulden abbauen wird, da andere Länder es nicht wagen werden, einen ernsthaften Konflikt mit den Vereinigten Staaten zu führen.

Wofür werden so große Mittel ausgegeben?

Wo geben die USA Geld aus?

Es ist unwahrscheinlich, dass Amerika solche Investitionsvolumina nur in Reserve anzieht. Natürlich sind sie alle in die Entwicklung des Staates selbst und seiner einzelnen Bereiche investiert. Hier ist eine Beispielliste der wichtigsten US-Ausgabenposten:

  • Medizin. Viele spezielle Programme in diesem Bereich erfordern enorme Investitionen. Ein gutes Beispiel ist die qualifizierte Unterstützung von Bürgern mit niedrigem Einkommen, Dienstleistungen für Patienten mit bestimmten Diagnosen und Personen über 65 Jahre. Dieser Bereich umfasst etwa 1,1 Billionen US-Dollar.
  • Das Programm zur sozialen Unterstützung und zum Schutz von Menschen mit Behinderungen sowie von Rentnern. Weitere 1 Billion Dollar gehen hierher.
  • Nationale Sicherheit. Um die offiziellen Grenzen und das Territorium des Staates zu schützen und an verschiedenen ausländischen Kampagnen teilzunehmen, geben die Vereinigten Staaten ungefähr 1,3 Billionen US-Dollar aus.
  • Sonstige Kostenposition. Dies umfasst Bildung, internationale Politik und öffentliche Verkehrsdienste.

Das gefährliche Wesen der Staatsverschuldung des Landes

Finanzielle Angelegenheiten sind auf einem so hohen Niveau immer ein zweischneidiges Schwert. Einerseits wird die Stabilität und der Wohlstand der Vereinigten Staaten nicht zulassen, dass der Staat gegenüber seinen Investoren hilflos ist. Andererseits haben große Schulden nie etwas Gutes versprochen.

Die Logik ist ziemlich einfach. Wenn Sie das Geld genommen haben, müssen Sie es zurückgeben, und das sogar mit zusätzlichen Zinsen. Und wenn es ein Haushaltsdefizit gibt, wird dies äußerst problematisch sein. Der einfachste Ausweg aus dieser Situation besteht darin, Steuern zu erheben und Zahlungen für Sozialprogramme zu kürzen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass dies der Bevölkerung gefällt, die in dieser Situation eindeutig anfangen wird, sich zu ärgern und zu rebellieren.

In den nächsten zwei Jahrzehnten werden Menschen, die während des sogenannten Babybooms geboren wurden, in den Ruhestand treten. Dies wird zu einem starken Anstieg der Haushaltsausgaben im Zusammenhang mit der sozialen Sicherheit der Bürger dieser Kategorie führen. Höchstwahrscheinlich ist die US-Binnenwirtschaft einfach nicht bereit für eine solche finanzielle Belastung.

Die Auslandsverschuldung Amerikas nimmt stetig zu, aber die Regierung unternimmt alles, um die Wachstumsrate irgendwie zu verringern: Sie restrukturiert, konsolidiert und erweitert bestehende Verpflichtungen. Ein negativer Trend kann nicht nur verlangsamt, sondern auch in eine positive Richtung umgekehrt werden. Dies erfordert jedoch die Eliminierung von bis zu 35% der Haushaltsausgaben des Landes. In der Praxis können solche Einsparungen einfach nicht realisiert werden, so dass eine solch radikale Methode nur theoretisch wirksam bleibt.

Die Position der US-Regierung heute

Trump als Weltkoch

Amerikas aktuelle Schuldenprobleme sind das Ergebnis einer Finanzkrise in den Jahren 2007 und 2008. Seitdem hat die Führung des Landes das Maximum der Auslandsverbindlichkeiten mehrmals erhöht. Und dies provozierte echte Kämpfe in der politischen Arena zwischen den Republikanern des Kongresses und den Demokraten des administrativen Staatsapparats.

Als Donald Trump 2016 für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten kandidierte, war eine seiner ersten lauten Aussagen ein Versprechen, das Problem der gigantischen Staatsverschuldung des Landes zu lösen. Er plante dies in den nächsten acht Jahren seiner Regierungszeit. Trump bestand darauf, dass sein Heimatland Steuerreformen und eine Neuverhandlung der aktuellen Bedingungen von Handelsabkommen benötigte. Er argumentierte, dass das Ergebnis der Änderungen ein kolossales Wirtschaftswachstum sein würde, das das Haushaltsdefizit decken und es ermöglichen würde, die Investoren mit dem frei gewordenen Geld auszuzahlen.

Vertreter der Demokratischen Partei des Landes haben die Staatsverschuldung immer ruhiger behandelt, daher waren es die Republikaner, die an die Macht kamen, die als die realsten "Falken" in Bezug auf die externen Verpflichtungen der USA angesehen wurden. 2017 hat jedoch alles auf den Kopf gestellt. Seitdem hat Trump nicht nur die Anhebung der Messlatte aktiv unterstützt, sondern sich auch für eine unbegrenzte Infusion von Geldern ausländischer Partner ausgesprochen. Demokraten behaupten jedoch, dass all dies zu exorbitanten Schulden führen wird, die die Macht einfach nicht zurückzahlen kann.

Im Mai 2020 stieg die Staatsverschuldung der USA um weitere 1 Billion US-Dollar. Der Präsident sagte jedoch, dass ihn ein solcher Trend nicht störe, da Billionen in Landeswährung zur Bekämpfung der Folgen der Coronavirus-Pandemie bereitgestellt würden. Laut den IWF-Experten wird die neue Krankheit dazu führen, dass die Auslandsverbindlichkeiten Amerikas im Jahr 2020 auf 131,1% des BIP des Landes steigen, was Ende 2019 21,73 Billionen US-Dollar entsprach.

Mögliche Szenarien

Tatsächlich haben die USA viele Chancen, ihre Schulden loszuwerden. In jedem Fall werden die Regierungsgeschäfte in den Händen einiger der größten Anteilseigner der US-Notenbank konzentriert sein, die keine staatliche, sondern eine private Organisation ist.

Das wahrscheinlichste Szenario ist die Freigabe eines großen Volumens der US-Landeswährung auf den Markt. Sobald die Staatsverschuldung ihren kritischen Wert erreicht hat, wird die Regierung die Druckmaschine sofort einschalten. Sie können jedoch nicht einfach zig Billionen Dollar in die Wirtschaft des Landes stecken. Die Folgen einer solchen Tat werden sehr traurig sein. Höchstwahrscheinlich wird das Finanzsystem zurückgehen und aufgrund der plötzlichen Hyperinflation wird die gesamte Wirtschaft zusammenbrechen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die Vereinigten Staaten in mehrere separate kleine Staaten reformieren werden. Dies wird es Amerika ermöglichen, sich von der Verantwortung für die Entstehung der nächsten Runde einer mächtigen Wirtschaftskrise zu befreien, die sicherlich auf globaler Ebene wachsen wird. Zu diesem Zeitpunkt wird eine neue Reservewährung erscheinen, deren Eigentümer einer der neu gebackenen Staaten sein wird, die zuvor Teil der Vereinigten Staaten waren. Es ist dieses Land, das die Fed kontrollieren wird, sowie die Verteidigungskräfte des Staates, die in Vergessenheit geraten sind. Da sich fast alle derzeitigen Finanzinstitute in Amerika befinden, werden die meisten Länder der Welt die neue Währung sofort erkennen, wodurch sich alle Bedingungen für das Funktionieren der Börse ändern werden.

Wie Sie sehen können, ist die Haupt das Wesen der Staatsverschuldung Die Vereinigten Staaten sind nicht nur für eine bestimmte Macht mit sehr schwerwiegenden Konsequenzen behaftet. Ich habe nur eine der wahrscheinlichsten Möglichkeiten genannt, Amerika von externen Verpflichtungen zu befreien. Natürlich werden Anleger ihre Investitionen nicht zurückerhalten. Im Extremfall kann ein Kreditdollar nur für nicht mehr als zwei Cent erstattet werden.

Empfohlen
  • Rating-Broker

    Rating-Broker

  • Roboter-Abi

    Roboter-Abi

  • Strategie

    Strategie

  • Live-Zeitplan

    Live-Zeitplan Online

  • Binäre Optionen von Grund auf neu

    Binäre Optionen von Grund auf neu

  • Berichte

    Das Ergebnis auf Optionen

  • Bücher

    Bücher

autocrypto bot ru 728X90

Wollen Sie eine profitable Strategie von Anna?