Russisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Spanisch
Ein zuverlässiger Broker, Online-Signale und ein Roboter!
Besser zusammen als getrennt!
Geld verdienen
LINK

Teilnahme an Börsen verschiedene Tiere werden zu einer völligen Überraschung für beginnende Händler. Nichtsdestoweniger ist dies keine Täuschung oder Illusion. Stiere, Bären, Schafe und andere Vertreter der Tierwelt auf dem Markt fungieren als Prototypen. Mit anderen Worten, jeder Marktteilnehmer kann sich durch das eine oder andere Tier vertreten lassen.

Von Bullen und Bären, wahrscheinlich sogar von Neulingen. Es ist kein Zufall, dass gegenüber der Geschäftsstelle der Frankfurter Wertpapierbörse ein Denkmal für diese beiden Tiere errichtet wurde. Diese Statuen sind ein Symbol des ständigen Kampfes zwischen dem absteigenden und aufsteigenden Trend. Über die anderen Teilnehmer des Stock-Zoos ist viel weniger bekannt, und heute würde ich gerne über sie reden.

zoopark v tradinge 945784 1

Bären und Bullen: Wer ist es?

Beginnen wir mit den berühmtesten Tieren. Das ist der Name von Top-Spielern, die sich daran halten verschiedene Strategien. Wenn Bullen in der Regel mit dem Wachstum von Zitaten verdienen, spielen die Bären auf einer Folie.

Es gibt verschiedene Versionen des Auftretens solcher lustigen Namen. Nach den gängigsten entstanden sie im XNUMX. Jahrhundert mit dem Beginn der Marktbildung. Zu dieser Zeit veröffentlichte der schottische Satiriker Arbuthnot Comic-Broschüren. Ihre Hauptfigur war John Bull (vom englischen Bullen - bull) - ein kollektives Bild eines Engländers mit einem Stierkopf. Ein weiterer Held war The Bear, der sich ständig über Bull lustig machte. In einer der Folgen findet die Aktion an der Londoner Börse statt, wo eine Konfrontation zwischen Gegnern entstand. In Zukunft erschien eine Version, die von Wirtschaftslehrbüchern unterstützt wurde, dass Bullen spielen, um die Notierungen zu erhöhen, und Bären Einnahmen aus ihrem Niedergang erhalten.

Die Logik hier ist einfach und verständlich, weil ein Stier immer seine Hörner nach oben angreift. Der Bär dagegen drückt von oben auf seine Beute und drückt sie zu Boden. Hier sehen Sie eine Analogie zu den Marktteilnehmern: Einige sind bereit, die Preise in die Höhe zu treiben, andere versuchen, sie so weit wie möglich zu reduzieren. Also sind Bären und Bullen Trader, die an verschiedenen Strategien arbeiten.

Mehr über Bullen

An den Börsen kaufen Bull-Investoren Vermögenswerte in der Hoffnung auf ihr Wachstum auf. Diese Kategorie von Händlern versucht, Wertpapiere billiger zu kaufen und teurer zu verkaufen, und was es verdient. Aufgrund der hohen Rentabilität von Investitionen und hohen Umsätzen auf die Preisdifferenz kann man anständiges Geld verdienen.

zoopark v tradinge 945784 2

Im Handel gibt es sogar das Konzept eines "Bullenmarktes". Dies ist der Zeitpunkt, zu dem die Vermögenspreise zu steigen beginnen, wie beispielsweise die Basiswährung der Operationen, und die Kosten der notierten Währungen sinken. Es kann nicht gesagt werden, dass eine solche Situation, die sich periodisch auf dem Markt ergibt, positiv ist. Was einem Händler Profit bringt, wird für einen anderen zwangsläufig zu Verlusten.

Es gibt auch so etwas wie eine "Long Bullish Position". Sein Kern ist, dass die Spieler unterbewertete Handelsaktiva aufkaufen und auf ihr Wachstum in der Zukunft setzen. Wenn die Berechnung gerechtfertigt ist, werden die erworbenen Aktien mit einem anständigen Gewinn weiterverkauft.

Welche Rolle spielen die Bären?

Bären an Börsen funktionieren anders. Sie verkaufen Wertpapiere, in der Hoffnung, dass die Kurse in Zukunft sinken werden. So sind Bären das genaue Gegenteil von Bullen und verdienen mit dem, was noch nicht ist. Ihre Arbeit basiert darauf, Vermögenswerte so hoch wie möglich zu verkaufen, zu warten, bis der Aktienkurs auf ein Minimum gesunken ist, und sie wieder zu kaufen.

zoopark v tradinge 945784 3

Mal sehen, wie es in der Praxis aussieht. Angenommen, ein Händler hat 10-Aktien des Unternehmens gegen Kaution oder Schulden gekauft. Dann wurde er sofort los und verkaufte jede Aktie für 150 Rubel. Das Wechselkonto wird um eineinhalbtausend aufgefüllt, und wenn die Wertpapiere billiger werden, kauft der Bär sie wieder für 140-Rubel. Somit verdient der Marktteilnehmer 100-Rubel und gibt die Vermögenswerte mit einer Provision, beispielsweise in Rubel pro Stück, an den Besitzer zurück. Der Nettogewinn des Spieler-Bären wird 90 Rubel sein.

Basierend auf der von Bären gehandelten Strategie erschien das Konzept der "Short Bearish Position" auf dem Markt. "Short-Position" - Dies ist ein Downgrade-Spiel, wenn das Asset verkauft und dann zu einem moderateren Preis zurückgenommen wird.

Natürlich arbeitet der Bär nicht zufällig, seine Aktivität basiert auf Prognosen. Der Wert von Vermögenswerten wird durch Veröffentlichungen in der Presse, negative Unternehmensabschlüsse und andere Faktoren beeinflusst.

Andere Mitglieder des bestialischen Teams

Da die Schlüsselspieler des Aktienmarktes die Namen der Tiere erhalten haben, können Sie weiter gehen. Mit der Zeit wurden die Namen der Tiere und andere Händler genannt. Die Klassifizierung hängt vom Verhalten der Menschen auf dem Markt ab, da jeder auf ganz unterschiedliche Weise handelt.

zoopark v tradinge 945784 4

Die Namen der Vertreter der Fauna basieren hauptsächlich auf den Ergebnissen und der Handelsstufe. Zum Beispiel werden Wölfe Händler genannt, die in den meisten Fällen Gewinne erzielen. Los ist eine begehrte Beute für Jägerhändler.

Der Elch schließt Geschäfte oft negativ ab, dh Verluste zu tragen. Es gibt Lemminge, die in ihrer Arbeit von erfahrenen Spielern geleitet werden. Darüber hinaus gibt es einige mehr helle Zeichen, in Form von Tieren dargestellt.

Hasen

Hase - ein intelligentes Tier, das sich in seinem Verhalten an der Börse widerspiegelt. Lange Ohren spielen immer mit Schwankungen der Raten und ihrer Instabilität. Sie fühlen sich oft unsicher, ein scharfer Kurswechsel macht ihnen Angst, verursacht Panik und zwingt sie, Vermögenswerte zu verkaufen.

Hase Position auf dem Markt ist nicht der erfolgreichste. Die Ungeduld der Ohrenspieler kann zu großen Verlusten führen. Dennoch schließen solche Händler eine große Anzahl von Transaktionen in einer Handelssitzung.

Schafe

Wenn wir versuchen, eine Kette von Assoziationen aufzubauen, fällt uns sofort das Wort "Angst" ein. In der Tat ist das Schaf an der Börse der vorsichtigste Spieler. Solche Händler sind viele und oft in Analyse, Prognose und überprüfen Sie immer die Daten.

Es stimmt, dass ein Schaf versucht, einen Bären anzuziehen oder sich bullish zu verstecken und als professioneller Händler aufzutreten. Aber wenn etwas schief geht, verliert der Marktteilnehmer sofort das Vertrauen. Zweifel beginnen ihn zu quälen, und unter der Haut eines fürchterlichen Tieres ertönt ein klagendes Meckern. Es ist kein Zufall, dass, wenn Schafbestände Verluste erleiden, erfahrene Spekulanten sagen: "Rasiere die Schafe."

Schweine

Schweine werden oft Marktteilnehmer genannt, die nicht in der Zeit anhalten und ihre eigenen aufheben können. Sie neigen dazu, Positionen für eine lange Zeit zu halten, ohne darauf zu achten, wie sich die Situation an der Börse entwickelt. Ein solches Tier kann sich trotz des Verhaltens anderer Tiere zuversichtlich gegen den Trend bewegen.

Schweine sind am meisten auf das Ergebnis konzentriert und machen einen Gewinn. Die Höhe der Investitionen und die Qualität der von ihnen erworbenen Aktien sind nicht besonders besorgniserregend. Solche Verantwortungslosigkeit führt oft zu Verlusten, obwohl Spieler dieser Kategorie in der Regel große Geldbeträge in einen Vermögenswert investieren.

Hamster

zoopark v tradinge 945784 5

Auf Börsenkryptowährung Es ist oft möglich, ein solches Tier wie einen Hamster zu treffen. Dies ist der Name von Anfängern, die anfällig für Panik sind. Hamster neigen dazu, Gerüchten zu trauen, die bewusst abgewiesen werden, und Vermögenswerte zu einem unpassenden Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen.

Es sieht so aus. Erfahrene Spieler-Verwöhner beginnen, die Rate scharf zu erhöhen, große Infusionen zu machen, und für eine kurze Zeit den Markt aufgepumpt. Wenn der Kurs auf höchstem Niveau ist und künstlich aufrechterhalten wird, werden Hamster für den Job genommen. Sie kaufen aktiv die Kryptowährung zu einem hohen Preis auf und investieren manchmal alle Gelder. Danach kommt eine Dump - ein starker Rückgang der Rate, verursacht durch den massiven Verkauf von verwöhnten Vermögenswerten, die zuvor gekauft wurden.

Um nicht die Rolle eines Hamsters an der Börse zu bekommen, muss man bestimmte Regeln beachten:

  • Tausche die Krypta nicht, wenn der Preis um mehr als 15% sinkt. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Preis bald wieder steigen wird.
  • Erlange keine Krypta auf der zweiten Pampa, wenn die Wachstumsrate 20% überschritten hat.
  • Handeln Sie nicht "mit dem Auge" und vertrauen Sie den Prognosen der Foren nicht besonders. In der Regel verfolgen ihre Analysten ein bestimmtes Ziel - Neuankömmlinge in Verwirrung zu bringen. Oft bekommen sie es.
  • Seien Sie bereit, Vermögenswerte in sich selbst mit Verlust zu verkaufen, so dass Sie nach einer Dump zu einem reduzierten Preis kaufen.

Auch wenn der Preis sehr verführerisch erscheint, kaufen Sie nicht das ganze Geld. Intuition im Handel ist natürlich wichtig, aber nicht weniger wichtig ist die kalte Rechnung.

Heute haben wir alle Haupttypen von Spielern überprüft und ein wenig über ihr Verhalten und ihre Arbeitsweise auf dem Markt erfahren.

Die erfolgreichsten Händler sind offensichtlich Bären und Bullen, sie sollten sich an ihnen orientieren. Hasen wegen Umständlichkeit tragen oft Verluste, Schweine können die Einlage wegen Gier ablassen. Schafe tolerieren nicht die geringsten Marktschwankungen, und Hamster haben die Fähigkeit, Vermögenswerte zum unpassendsten Zeitpunkt zu kaufen und zu verkaufen.

In der Tat hat jeder Händler, sowohl erfahrene als auch Neulinge, seinen eigenen einzigartigen Trading-Stil. Um einen würdigen Platz auf dem Markt einzunehmen, müssen Sie die Grundlagen des Investierens lernen, Erfahrungen sammeln und lernen, Wissen in der Praxis anzuwenden.

Natürlich kann nicht jeder schnell die Feinheiten eines komplexen Finanzsystems verstehen. Aber Glück liebt stur, also bezweifle nicht: Mit der Zeit wirst du Erfolg haben. 

Empfohlen
  • Rating-Broker

    Rating-Broker

  • Roboter-Abi

    Roboter-Abi

  • Strategie

    Strategie

  • Live-Zeitplan

    Live-Zeitplan Online

  • Binäre Optionen von Grund auf neu

    Binäre Optionen von Grund auf neu

  • Berichte

    Das Ergebnis auf Optionen

  • Bücher

    Bücher

autocrypto bot ru 728X90

Wollen Sie eine profitable Strategie von Anna?