Russisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Spanisch
Ein zuverlässiger Broker, Online-Signale und ein Roboter!
Besser zusammen als getrennt!
Geld verdienen
LINK

Der Handel an der Börse erforderte früher großes Kapital, so dass eine begrenzte Anzahl von Personen daran beteiligt war: nur diejenigen, die es sich leisten konnten, ernsthafte Beträge auszugeben. Im XNUMX. Jahrhundert ist der Handel zu einem viel zugänglicheren Beruf geworden, und einige Finanztransaktionen sind allgemein zugänglich geworden. Fortsetzung des letzten Artikel über den CFD-HandelIch möchte mehr über CFD-Verträge zu sprechen. 

CFD-Verträge: Was sind sie?

Zunächst müssen Sie natürlich die Abkürzung entschlüsseln. Die Entschlüsselung sieht folgendermaßen aus: Differenzvertrag. Dies bedeutet wörtlich "Vertrag für Differenz". Solch eine eher bescheidene und optimierte Formulierung verbirgt eines der profitabelsten Börsenhandelsinstrumente dahinter. Das CFD-System verpflichtet die Teilnehmer an der Transaktion nicht zu vielen Freihandelsgeschäften - und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, schnell Geld zu verdienen.

Durch CFD-Vertrag Transaktionen in den Handel mit Aktien durchgeführt, und ihre kann jeder Händler machen, auch einer, der nicht viel Trading-Kapital hat. Dank dieser Eigenschaften CFD-Markt ist ein fantastisches Tempo der Entwicklung, buchstäblich auf einer täglichen Basis werden die neuen Spieler zu erhöhen.

Unter welchen Bedingungen können CFD-Verträge bestehen? Das Wesentliche dieses Systems: Der Verkäufer und der Käufer schließen eine Vereinbarung, in der festgelegt wird, dass im Verkaufs-Kauf-Verhältnis die Rechte an der Ware (oder den Waren selbst) auf die zweite Partei übertragen werden. Auf diese Weise werden direkte Finanzinstrumente wie Aktien und Anleihen gehandelt. Wenn wir derivative Finanzinstrumente (zum Beispiel Derivate) meinen, dann sind bestimmte Bedingungen Gegenstand des Handels.

Vorteile des CFD-Handels auf Aktien

Die wichtigsten Vorteile dieses Systems sind:

  1. Hebelwirkung. Ein Händler kann Trades machen, in Bezug auf Mengen mehrmals mehr als die tatsächliche Betrag auf seinem Konto. Es genüge Mittel auf den Mindestbetrag zu addieren, die Broker erlauben in der Auktion ein vollwertiger Teilnehmer zu werden.
  2. Universalismus. Handels CFDs können verwendet werden, wenn sie mit einer Vielzahl von Finanzinstrumenten arbeiten: mit Währungspaaren und mit Aktien und Rohstoffen. Die Arbeiten an verschiedenen Profilen sehr profitabel: in diesem Fall ist der Händler weniger auf dem Zustand bestimmter Vermögenswerte abhängig.
  3. Die Absicherung (Versicherung) Risiken. Dieses Ziel kann die CFD und Futures und binäre Optionen dienen. In einem solchen Fall treten die Parteien eine Vereinbarung, wonach das Wachstum oder Rückgang des Inventarwertes für die Übertragung der Differenz zwischen dem ursprünglichen und dem vorgeschlagenen Preis der Immobilie des Verkäufers oder des Käufers (je nachdem, wie der Vertrag geschlossen wird) führen sollte. Sami Vermögen somit im Besitz der Person bleiben, die von ihnen ursprünglich besaß.

CFD auf Aktien

Um ein Geschäft zu machen, ein Trader muss die Differenz zwischen dem aktuellen und zukünftigen Wert der Vermögenswerte zu bestimmen: sei es positiv oder negativ? Das gleiche mit den Aktienindizes. Diese Vermögenswerte sind die beliebtesten unter den Anlegern. Die anfänglichen Währungseinlagen selten 100 US-Dollar überschreiten, während der Wert einer Aktie mit 50 2000 beginnt und kann US $ erreichen (in diesem Fall enthält das Paket 10-100 Stück). Mindesteinlagen, die Makler zeigen (wenn mit Aktien zu tun), sind von den 5000 Dollar.

Was sind die Besonderheiten des CFD-Handel?

Das Hauptunterscheidungsmerkmal: Wenn Sie mit Aktien arbeiten, kaufen Sie diese nicht! Werden Sie nicht Eigentümer eines Teils des Unternehmens - und tragen Sie dementsprechend keine Verpflichtungen. Sie können sogar mit fallenden Aktienkursen Geld verdienen: Sie müssen lediglich CFD-Verkaufsverträge kaufen.

Rückruf der Hebelwirkung: das Potential des Händlers wesentlich erhöht werden kann, weil es in der Lage ist, Transaktionen auf einer großen Menge durchzuführen. Zugleich mit den Teilnehmern solcher Transaktionen sind eine sehr geringe Provision Gebühren erhoben.

Um Handelsverträge zu starten, müssen Sie sich bei einem der renommierten Makler anmelden. Der Prozess ist einfach: Wir registrieren, Einzahlungsgelder, gehen auf die Handelsplattform, begleichen dort und beginnen den Handel. Ich möchte meiner Meinung nach das beste Programm vorschlagen: Abi.

Ich werde Ihnen sagen, was von einem Händler in solchen Transaktionen erforderlich ist, auf der Plattform Beispiel Makler. Es zog mich in erster Linie Einfachheit und Bequemlichkeit: die Vorteile und schätzen die Anfänger und erfahrene Profis.

CFD Broker: Wie arbeiten

Der Algorithmus wird hier nicht kompliziert.

  • Wir gehen auf der Handelsplattform, wählen Sie den CFD.
  • Achten Sie auf die linke Spalte, wo die Filter konfiguriert sind: Indizes, Aktien, Rohstoffe, Devisen oder Alle.
  • Wählen Sie eine Richtung. Was bedeuten die Zahlen in der "Kauf / Verkauf" Spalte? Elemente, die für eine erfolgreiche Transaktion wählen müssen. Zum Beispiel 1.1170 - ein Deal, der erfolgreich sein würde, wenn der Schlusskurs höher 1.1170 sein wird.
  • Zeitrahmen auswählen. Beachten Sie dazu das Fenster "Deal / Order". Ein "Deal" ist der sofortige Kauf eines Vermögenswerts. "Order" - ein ausstehender Deal (der bei bestimmten Marktveränderungen abgeschlossen werden kann). Wenn Sie die "Anwendung" auswählen, sind Sie nicht verpflichtet, die erforderlichen Änderungen persönlich nachzuverfolgen: Sie können die automatische Ausführung einer Transaktion einrichten, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Somit wird das Programm den Deal für Sie abschließen, jedoch nicht ohne Ihr Wissen.
  • Schauen Sie sich zum Schluss das Diagramm rechts an. Ein grüner Indikator ist ein Zeichen dafür, dass der CFD im Geld ist. Rot ist aus dem Geld.

CFD-Handel auf 24 Option

Der Handel mit CFDs kann nicht weniger Gewinn bringen als Optionen: Wenn Sie die Mechanismen verstehen und das für Transaktionen erforderliche Wissen sammeln. Studieren Sie die relevanten Materialien, verbessern Sie sich, versuchen Sie, machen Sie Fehler, gewinnen Sie - und erhöhen Sie Ihr Kapital! Und großartige Strategien helfen Ihnen dabei:

Mittelfristige Strategie für den Handel mit CFDs

für Verträge CFD Trading-Strategie wird auf falsche Ausbrüche basiert

- Roboter des Forex-Marktes und CFD: Binarobot-Lady.com

Empfohlen
  • Rating-Broker

    Rating-Broker

  • Forex Roboter Bewertung

    Forex Roboter Bewertung

  • Roboter-Abi

    Roboter-Abi

  • Kryptoroboter Autocrypto-Bot

    Kryptoroboter Autocrypto-Bot

  • Strategie

    Strategie

  • Live-Zeitplan

    Live-Zeitplan Online

  • Bücher

    Bücher

autocrypto bot ru 728X90

Wollen Sie eine profitable Strategie von Anna?