Russisch Englisch Französisch Deutsch Italienisch Spanisch
Ein zuverlässiger Broker, Online-Signale und ein Roboter!
Besser zusammen als getrennt!
Starten Sie verdienen
LINK

LED Binary Options Stochastic Strength Index ist eine Kombination aus zwei Tools der technischen Analyse: Stochastik und der RSI-Stärke-Index. Er hat nur die besten Eigenschaften und Einstellungen integriert. Stochastic RSI Es wurde 1994 Jahr entwickelt.

Hier ist, wie es aussieht auf Live-Chart:

Stoch RSI

Stoch RSI

Ich denke, dass das Aussehen des Indikators viele Händler vertraut und verständlich. Es gibt gefärbte Zone von bis zu 20 80. Alles, was über 80 - überkauften Bereich, die alle unter dem 20 - überverkauften Bereich. Das Sprechen der Indikatorsignale, sind sie sehr genau und mit hoher Qualität.

Die Signale auf den Indikator Stochastic RSI:

- Wenn die Leitung die Anzeige über 80 erhebt, sollte es für die Blinker warten. Option SETZEN kann nur geöffnet werden, wenn Stochastic RSI Streiks markieren 80 nach unten. Eine weitere Option für einen Sturz kann geöffnet werden, wenn die Marke Pausen nach unten 50.

- Wenn die Linie Indikator sinkt unter 20, sollte es für die Blinker warten. Option ANRUFEN kann nur geöffnet werden, wenn Stochastic RSI 20 Streiks markieren nach oben. Eine andere Möglichkeit ist, um zu erhöhen kann geöffnet werden, wenn die Marke Pausen 50 nach oben.

Am besten ist es mit der hellen Seite zu arbeiten, und nicht eine ausgeprägte Tendenz. Stochastic-Stärke-Index - Ein großartiges Werkzeug für die Analyse. Ich bin sicher, Sie werden sie zu hoch zu schätzen wissen.

Wenn Sie gleichzeitig zwei stochastische und stochastische RSI-Indikatoren in der Grafik öffnen, werden die Unterschiede deutlich. Der erste ist mehr Zucken und der zweite wird geglättet. Viele Anfänger bevorzugen die zweite Option, da es einfacher und bequemer ist, ihre Signale zu erkennen. Und der Markt steht nicht still, und die klassische Version des Stochastik ist nicht immer möglich, um die zukünftige Richtung klar zu definieren.

Die Schöpfer dieses Indikators, Stanley Kroll und Tushar Chand, konnten tatsächlich den goldenen Mittelwert erreichen. Statistisch gesehen liegt der RSI Relative Strength Index die meiste Zeit in der Zone zwischen 70 und 30, während der klassische Stochastic dagegen in überkauften und überverkauften Bereichen liegt.

Bitte beachten Sie, dass ein Deal nur für diese Signale gemacht werden sollte, wenn sich beide Linien des Stochastic RSI-Indikators mit den 80- und 20-Leitungen schneiden. In anderen Fällen ist es besser, ein solches Signal zu ignorieren und den Moment abzuwarten.

Sie sollten auch nicht vergessen, dass dieser Indikator stark auf alle Marktveränderungen reagiert. Daher kann es manchmal chaotische Sprünge und Preisimpulse geben. Es ist wichtig zu lernen, sie vom tatsächlichen Trendwechsel zu unterscheiden.

Neben den zuvor beschriebenen Hauptsignaltypen gibt es noch andere. Einige riskantere Trader eröffnen Trades im Voraus - wenn sich zwei Linien kreuzen, wenn sie sich noch im überkauften oder überverkauften Bereich befinden und nicht mit 80 bzw. 20 gekreuzt sind.

Andere setzen eine zusätzliche 50-Linie auf die Waage und den Handel, wenn sie die Linien überschreiten. Diese Methode ist meines Erachtens unzweckmäßig und sehr riskant.

Derartige Hybride werden mit dem Ziel erstellt, Mängel der klassischen Versionen des Indikators zu glätten und zu minimieren. Dazu gehören auch eine bessere Lautstärke, QQE, RSI TMA und MBFX.

Empfohlen
  • Rating-Broker

    Rating-Broker

  • Roboter-Abi

    Roboter-Abi

  • Strategie

    Strategie

  • Live-Zeitplan

    Live-Zeitplan Online

  • Binäre Optionen von Grund auf neu

    Binäre Optionen von Grund auf neu

  • Berichte

    Das Ergebnis auf Optionen

  • Bücher

    Bücher

autocrypto bot ru 728X90

Wollen Sie eine profitable Strategie von Anna?