Russisch Englisch Französisch Deutsch Italian Spanisch
Ein zuverlässiger Broker, Online-Signale und ein Roboter!
Besser zusammen als getrennt!
Starten Sie verdienen
LINK

In dieser Kategorie, schlage ich Ihnen die wichtigen Nachrichten aus dem Wirtschaftskalender bekannt machen, die angesprochen werden müssen. News Time ist in GMT + 0 angegeben. Im Kalender, müssen Sie die Nachrichten in Übereinstimmung mit Ihrer Zeitzone zu beobachten.

ACHTUNG !!! Nachrichten Steckdose sollte immer nochmals überprüft werden. Können neue Nachrichten oder storniert zuvor geplante hinzuzufügen.

Handel auf Nachrichten aus der Wirtschaft

Sie können sehen, meine Strategie von Forex / binären Optionen, die auf Nachrichten handeln.

Die Nachrichten aus der Wirtschaft Kalender

Insbesondere importierte ich meine Website für die Nutzer Wirtschaftskalender auf dieser Seite, so dass Sie in der Lage sein, Online-Nachrichten Ausgang zu verfolgen. Jetzt gibt es keine Notwendigkeit, sie im Internet zu suchen. Ein besonderer Dank für das andere als eine maßgebliche Ressource. Wirtschaftskalender kann von selbst justiert werden, wählen Sie die Zeitzone, Datum, Ereignisfilterung hinzuzufügen.

Echtzeit Wirtschaftskalender zur Verfügung gestellt von Investing.com.

Jeder, der auf dem Forex-Markt erfolgreich sein will, muss Zugang zu aktuellen, zuverlässigen Informationen haben. Der bequemste Weg, um es zu bekommen, ist ein Wirtschaftskalender.

Wenn ein Devisenhändler Taktik und Strategie festlegt, wendet er zwei Arten von Analysen an: technische und fundamentale. Ich habe immer die wichtigste fundamentale Analyse betrachtet. Es basiert wiederum auf der Verfolgung und Nutzung von Wirtschaftsnachrichten, die sich auf Währungskurse auswirken können.

Mit dem Aufkommen des Wirtschaftsnachrichtenkalenders, der auf den Seiten von Handelszentren zu erscheinen begann, erhielten Händler des Forex-Marktes ein bequemes Werkzeug. Es hilft, festzustellen, welche Nummer und wann die Nachricht herauskam, und ihre Bedeutung so schnell wie möglich zu verwenden.

Lassen Sie uns sehen, was ein Wirtschaftskalender ist und wie ein Marktteilnehmer ihn in der Arbeit anwenden kann.

Was ist der Forex-Kalender?

In der Tat ist ein ökonomischer Kalender eine interaktive Tabelle, die Daten über den genauen Zeitpunkt der Veröffentlichung bedeutender makroökonomischer Nachrichten enthält. Es wird im Online-Modus aktualisiert, sodass der Händler immer über die neuesten Entwicklungen informiert ist.

Der Wirtschaftskalender wird in der Regel für eine Arbeitswoche, also von Montag bis Freitag, erstellt. Die Indikatoren der nächsten Woche werden normalerweise freitags veröffentlicht. Dank dieses Zeitplans kann ein Händler darüber nachdenken, wie er nächste Woche handeln soll, unter Berücksichtigung der erhaltenen Informationen.
Der Kalender veröffentlicht Nachrichten für verschiedene Zeiträume: Monat, Jahr, Quartal. Je länger dieser Zeitraum ist, desto größer ist die Bedeutung der Nachrichten auf dem Markt.

Zunächst werden nur die bisherigen Indikatoren und makroökonomischen Prognosen für die Zukunft im Kalender berücksichtigt. Dann, wenn die Nachrichten offiziell erscheinen, erscheint auch der tatsächliche Wert. An diesem Punkt ändern sich die Währungskurse am schnellsten. Eine hohe Volatilität der Notierungen ist während der Reden der Präsidenten der Zentralbanken oder ihrer Sitzungen zu beobachten. Diese Ereignisse spiegeln sich immer im Wirtschaftskalender wider.

Daher ist der Wirtschaftskalender für Händler, die Nachrichten handeln, der erste Assistent.

Ich muss sagen, dass sich nicht nur Wirtschaftsnachrichten auf den Markt auswirken. Eine wichtige Rolle spielt der psychologische Faktor. Tatsache ist, dass Millionen von Händlern aus der ganzen Welt den Wirtschaftskalender verwenden. Unter ihnen gibt es Market Maker - das sind Spieler, die große Summen haben. Natürlich sind sie sich bewusst, wie der Markt auf diese oder jene Neuigkeiten reagieren kann. Infolgedessen werden sich eine große Anzahl von Aufträgen in die gleiche Richtung öffnen, obwohl die Nachrichten selbst nicht so bedeutend sind.

Fast alle im Wirtschaftskalender genannten Indikatoren beeinflussen den Markt in einem gewissen Maße. Zum Beispiel, mit dem Wachstum des BIP in dem Land wird wachsen und Währung Angebote, und mit dem Anstieg der Inflation oder der Arbeitslosenquote, beginnt die Währung abwerten. Aber einige Neuigkeiten können sich auf dem Markt anders auswirken.

Zum Beispiel erhöht die Zentralbank eines Landes den Diskontsatz, um mit der Inflation fertig zu werden. Als Reaktion darauf kann die Stärkung der nationalen Währung eintreten, obwohl Kredite teurer werden und die Attraktivität des Landes für Investoren abnimmt.

Wenn Sie bei Ihrer Arbeit nur technische Analysen verwenden, ist der Wirtschaftskalender für Sie immer noch nützlich. Wenn sich der Indikator oder die Wirtschaftsnachrichten stark von früheren / zukünftigen Werten unterscheiden, können die Notierungen trotz technischer Vorschriften variieren.

Merkmale der Anwendung des Wirtschaftskalenders im Handel

Handelsnachrichten gelten als nicht sehr riskante Taktik, weshalb sie von professionellen Händlern erfolgreich eingesetzt werden. Mal sehen, wie der Forex-Kalender in der Praxis angewendet wird. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, beschreibe ich die Reihenfolge der Aktionen:

• Studieren Sie den Kalender für ein paar Tage im Voraus und identifizieren Sie Ereignisse, die die Situation auf dem Markt verändern können.
• Wählen Sie Währungspaare, die mit bevorstehenden Ereignissen verknüpft werden können.
• Überwachung der Bewegung der ausgewählten Währung für eine bestimmte Zeit.
• Suchen und Studieren anderer Handelssignale.
• Den Zeitpunkt verfolgen, an dem die Nachrichten im Online-Modus im Kalender veröffentlicht werden.
• Eröffnung der Transaktion in die notwendige Richtung nach der Veröffentlichung und Analyse von Fundamentaldaten.

Wenn das Verkaufssignal aufgrund der Nachrichten nicht eintrifft, können Sie es bis zum nächsten Ereignis überspringen. Wenn die Transaktion geöffnet wurde, wird die Bestellung geschlossen und nach einer gewissen Zeit wird der Gewinn festgelegt.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es sich lohnt, beim Handel mit Wirtschaftsnachrichten Aufträge mit einem potenziellen Gewinn aus 50-Punkten zu eröffnen. Es ist besser, nicht noch einmal zu riskieren, Geschäfte zu eröffnen, die Verluste bringen können.

Jetzt wissen Sie, was ein Wirtschaftskalender ist und wie er genutzt werden kann. Also neue Dinge lernen, lernen, finanzielle Kompetenz erhöhen. Alles erfolgreiche Handel und ausgezeichnete Erträge!

Und unten sehen Sie meine Empfehlung für die kommende Woche 18.03 - 22.03.2019. Es ist für diese Wirtschaftsnachrichten wichtig zu beachten:

Nachrichten 18 22 03 2019

1banner forex und 160x160

Forex-Verzeichnis